„Gemeinsam sind Eltern und Kinder stark“

Projekt „Gemeinsam sind Eltern und Kinder stark“ – Projektträger Deutscher Kinderschutzbund OV Höhr-Grenzhausen
Mit dem Projekt sollen Eltern und Kindern, unabhängig von Herkunft und Bildungshintergrund, Zugänge zu Partizipation und Demokratiebildung eröffnet werden. Die Sozialkompetenz und Integration mit dem Fokus auf Toleranzsteigerung und Anti-Rassismusarbeit steht im Mittelpunkt. Die Teilnehmer sollen sich mit eigenen und fremden Wertvorstellungen auseinandersetzen mit dem Ziel, Schüler und Eltern beim Verzicht auf Macht und Gewalt zu unterstützen. Thematisch entwickelt sich das Projekt von der Wertschätzung des Individuums, über die Wertschätzung des Gegenübers bis zur Wertschätzung und Einordnung des Einzelnen in die Gemeinschaft/Gruppe. Das friedliche und demokratische Miteinander in der Klasse und der Familie soll verbessert und gestärkt werden. Im 1.Halbjahr 2017/18 wird das Projekt in den 3. Klassen der Grundschulen in Hilgert und Hillscheid stattfinden. Für 2018 ist das Projekt an der Grundschule Höhr-Grenzhausen sowie der Schiller-Schule, Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen, vorgesehen. Für die Grundschüler wird es neun Einheiten geben, der Elternkurs besteht aus  fünf Einheiten. Zum Abschluss des Projektes wird eine gemeinsame Aktion mit Eltern und Kindern durchgeführt werden.